ES STARTET ALLES IN ZÜRICH

Jedes JAEGER Produkt wird in der Schweiz designed und entwickelt. Die Nähe zum See beweist sich dabei als idealer Standort, um Prototypen ausgiebig zu testen und in die finale Form zu bringen.

NUR DIE HOCHWERTIGSTEN MATERIALIEN

Vom Griff bis zur Spitze setzen wir bei den Hauptbestandteilen unserer Produkte auf die langjährige Erfahrung der weltweit führenden Hersteller aus Japan. So stammt unser Carbon aus dem Hause Toray und Ringe sowie Rollenhalterung aus dem Traditionsbetrieb Fuji.


GEZIELTE ZUSAMMENSETZUNG

Für die JAEGER Gummiköder verwenden wir die bestmöglichen Gummimischungen. Frei von BPA und Phtalat. Angereichert mit Salz und natürlichen Flavors. Eine stetige Weiterentwicklung steht dabei im Zentrum.


JEDE RUTE WIRD VON HAND ZUSAMMENGEBAUT

Das zugeschnittene Rohmaterial von Toray wird aufgewickelt und unter Druck in Form gebracht. Nach dem Aufziehen eines speziellen Kunststoffbandes wird der Blank im Ofen erhitzt und anschliessend final bearbeitet. Die Ruten werden dann sorgfältig mit den Ringen und Rollenhalterung bestückt und durchlaufen eine Reihe von Qualitätsprüfungen.

HÖCHSTE PRÄZISION

Die Kunststoffmischung wird mittels Spritzgussverfahren in die speziell angefertigten Metallgussformen eingelassen. Für eine möglichst hohe Präzision werden diese Formen aus Aluminium gefertigt und während dem Verfahren mit Wasser gekühlt. 

UND LOS GEHT'S

Nachdem jedes JAEGER Produkt nochmals sorgfältig geprüft und verpackt wurde, kann die Reise losgehen. Aufmachen, ans Wasser gehen, Fische fangen!